Der gebührenfreie Donnerstag wird in Heide eingeführt!

Die Idee des WGV-Heide e.V. wird vom Rat der Stadt umgesetzt.

Stadt führt Frei-Parken-Donnerstag ein

Shoppen, bummeln, verweilen: Der Wirtschafts- und Gewerbeverein (WGV) Heide plant, den Donnerstag als besonderen Einkaufs- und Aktionstag zu etablieren. Die Stadt begrüßt diese Idee. Mehrheitlich hat sich die Ratsversammlung während ihrer vergangenen Sitzung für einen parkgebührenfreien Donnerstag ausgesprochen. "Wir hoffen, dass wir mit dieser Maßnahme dazu beitragen, mehr Menschen zu uns zu locken", sagte Andreas Hein (CDU). "Unsere Geschäfte und Gastronomiebetriebe können diese Unterstützung gut gebrauchen – ganz besonders jetzt, in Zeiten von Corona."

Der Frei-Parken-Donnerstag gilt ab sofort, sowohl auf dem Marktplatz als auch auf der Kleinen Freiheit. Das sind die beiden Flächen in Heide, auf denen die Stadt derzeit für das Abstellen von Fahrzeugen Gebühren erhebt. "Dort kann donnerstags nun kostenlos geparkt werden", erklärt Katrin Grimm, Leiterin des Fachdienstes Öffentliche Sicherheit. Mit Aufklebern auf den Parkschein-Automaten weist die Stadt die Autofahrer auf die Neuerung hin.

Wir danken allen Unterstützern dieses Projektes des WGV-Heide e.V

Ingo Schallhorn

Erster Vorsitzender